Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst. (Offb. 21,6)

Ein neues Jahr steht vor uns. Vieles ist schon geplant, einiges können wir entscheiden und mit beeinflussen. Einiges wird auf uns zukommen, das wir nicht planen können und auch nicht im Voraus beeinflussen können.

Johannes durfte in die Zukunft schauen. Gott hat ihm einen Einblick in den neuen Himmel, die neue Erde und das neue Jerusalem geschenkt. Johannes gibt die Offenbarung Gottes in Menschenworte weiter und wir können es mit unserem menschlichen Verstand eigentlich nicht verstehen, dazu brauchen wir die Hilfe des Heiligen Geistes.

In Offb. 21,5 spricht Gott zu Johannes «Siehe ich mache alles neu: Schreibe, denn diese Worte sind wahrhaftig und gewiss.» Und in Vers 6a: «Ich bin das A und O der Anfang und das Ende: oder: Ich bin das Alpha und das Omega der Ursprung und das Ziel.» (NBH Übersetzung) Wenn wir auf Moron in die Kapelle eintreten werden wir daran erinnert; Gott ist Alpha und Omega.

Und nun konkret zum Jahreslosungsvers 2018: « Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.»

Wer von uns hatte schon einmal so richtig Durst? Wasser ist für uns Lebensnotwendig ohne Wasser überleben wir nicht. Vielleicht gerade mal 3 Tage. Für uns ist sauberes Wasser eine Selbstverständlichkeit, es gibt aber Menschen auf dieser Erde, die laufen weite Wege um sauberes Trinkwasser zu bekommen.

Es gibt einen gesunden geistlichen Durst. Durst nach Gottes Wort, Durst nach Gemeinschaft mit Ihm und mit gläubigen Menschen. So wie unser Körper Wasser braucht um gut leben zu können, genau so braucht unser inwendiger Mensch lebendiges Wasser.

In Joh 4.13ff steht wie Jesus zur Frau am Brunnen spricht. In Vers 14 heisst es: «Wer aber von dem Wasser trinken wird, dass ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm eine Quelle des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt.»

Ich hoffe für uns alle, dass wir regelmässig zur Quelle kommen; Lebendiges Wasser schöpfen, und in dem Sinn auch zu überfliessenden Quellen werden.

Wünsche allen ein lebendiges, gesegnetes neues Jahr 2018.

Daniel Geiser-Widmer

Laisser un commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google+

Vous commentez à l'aide de votre compte Google+. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s